Gehirn-Jogging

SmileyUm während der Trainings andere Hirnregionen zu aktivieren, verwenden wir Gehirnjoggings.

Damit erreichen wir eine bis zu 23 % höhere Lernleistung. Hier finden Sie einige Übungen um es gleich selbst auszuprobieren.

Viel Spass beim Rätseln, Knobeln und Gehirn zermartern!

Rätsel aus unserem
Sommer-Newsletter 2015

Wollen Sie Ihre Lösungen mit unseren vergleichen? Dann markieren Sie einfach mit dem Cursor die nachfolgenden Zeilen:
Versteck-SpielDer nachfolgend aufgeführte Buchstabenblock enthält eine Menge versteckter
Wörter. Bearbeiten Sie Zeile für Zeile und unterstreichen Sie die gefundenen Wörter!
Arbeiten Sie so schnell wie möglich.Wortsalat
Auf jeden Fall 49 WörteraklvVOGELrtissuFISCHERtawuil
OPvmbnscnpüCOMPUTERvpägrxctzuiop
esagANGELdelegHUTTORMOBalPOSTK
ARTEsIMmatreQUARTSITARHAMMER
qrkymotsareksaSONNEtuegravitoFERIE
NgqqmegortisaakKERZErkmopalivxycts
iopMAUSmöppolagissORDNERghxmM
ONTElgatllOPAtlLAMPELotTARAwiübg
ferfloüeäFLASCHEgdflIMqtlcxdäretwFR
EIHEITcbqkvohjyeikLIEBEmekgsegbvS
CHALEtmtgkmcsgvddeHAUSAUFGABE
rkyjjcxmegfollagghFUSSBALLtuenckvno
laagTENNISbegckmlKABELyrtavgdrlHE
RINGtngzlHANDSCHUHENDEL
GebärdenspracheIm Wiener Zoo Schönbrunn wurden Affen beobachtet, die sich durch „Zeichensprache“ verständigen. Die Bedeutung folgender drei Sätze konnte eindeutig ermittelt werden.Grüne Tomate essen -> Rolle vorwärts, linke Augenbraue kratzen, Daumen an die Nase
Große grüne Banane -> Zeigefinger ins rechte Ohr, Daumen an die Nase, Zunge herausstrecken
Banane schnell essen -> Rolle vorwärts, linken Fuß hochheben, Zeigefinger ins rechte OhrWas machen die Affen, wenn sie eine “große Tomate” meinen?
 Groß = Zunge herausstreckenTomate = linke Augenbraue kratzen
Wie oft?Drei Urnen enthalten je zwei Kugeln. Eine Urne enthält zwei rote Kugeln, eine zwei blaue Kugeln und die dritte je eine rote und eine blaue Kugel.Alle drei Urnen sind falsch beschriftet. Wenn Sie immer nur eine Kugel herausnehmen dürfen, wie oft müssen Sie dann mindestens zugreifen, um alle Urnen richtig beschriften zu können?  Mindestens ein Mal 🙂

 

Rätsel aus unserem
Sommer-Newsletter 2014

Wollen Sie Ihre Lösungen mit unseren vergleichen? Dann markieren Sie einfach mit dem Cursor die nachfolgenden Zeilen:
Synonyme – wie reich ist Ihr Wortschatz?Wir verwenden im Alltag weniger Worte als wir in unserem Wortschatz haben. Das können Sie heute ändern.Kramen Sie in Ihrer Wortschatzkiste und suchen Sie nach sinnverwandten Wörtern. Das ist auch eine nette Übung, um Kinder auf Reisen oder Wartezeiten zu beschäftigen – und es macht Spaß.Welche Synonyme finden Sie für „sagen“, „essen“, „arbeiten“? Finden Sie mindestens 10 andere Begriffe. sagen: erzählen, plaudern, plauschen, sich mitteilen, schwatzen, sich ausdrücken, reden, sprechen, erklären, verdeutlichen, offenbarenessen: schmausen, speisen, vertilgen, frühstücken, verspeisen, genießen, tafeln, kosten, naschen, knabbernarbeiten: werken, schuften, schöpfen, tun, schaffen, leisten, handeln, ausüben, produzieren, sich anstrengen
Nun noch ein paar Scherzfragen:Wer lebt von der Hand in den Mund?Wann ist die Butter am lustigsten?Welcher Blitz ist ungefährlich?

Welcher Stuhl hat keine Beine?

Was passiert mit einem Engel, wenn er in einen Misthaufen fällt?

Können Sie fünf aufeinander folgende Wochentage nennen in denen kein „a“ vorkommt?

Der Zahnarzt / die ZahnärztinWenn sie ausgelassen istDer GeistesblitzDer Dachstuhl

Er bekommt Kotflügel

Vorgestern, gestern, heute, morgen und übermorgen

Rätsel aus unserem
Sommer-Newsletter 2013

Wollen Sie Ihre Lösungen mit unseren vergleichen? Dann markieren Sie einfach mit dem Cursor die nachfolgenden Zeilen:
Sprichwörter vervollständigenWir haben ein paar Sprichwörter für Sie zusammen gestellt, bei denen Sie eines oder mehrere Wörter ergänzen müssen, um das komplette Sprichwort zu erhalten.Wo viel … ist, ist auch viel …

… sind alle … grau.

Gegen … kämpfen selbst die … vergebens.

… ist die beste …

Das schlägt dem … den … aus.

Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten.
In der Nacht sind alle Katzen grau.
Gegen Dummheit kämpfen selbst die Götter vergebens.
Lachen ist die beste Medizin.
Das schlägt dem Fass den Boden aus.
WortfindungFinden Sie EIN Wort. Setzen Sie es an den Anfang und bilden Sie damit 3 neue Wörter.Bspl: ROSEN – Quarz, – Montag, – Öl_________ – Sender, – Flagge, – Schiff_________ – Macher, – Faktor, – Vogel_________ – Rudel, – Gebrüll, – Anteil_________ – Urlaub, – Zeit, – Kleid    PIRATENSPASSLÖWENSOMMER
Zahlenrätsel
nicht nur für RechenfreundInnen:In einem Korb sind Eier. Jede Minute verdoppelt sich die Anzahl der Eier. Nach sechs Minuten ist der Korb halb voll. Wann ist er ganz voll?Wie viele Male schlägt eine Standuhr, die nur die vollen Stunden schlägt, von Mittag bis MitternachtWie viel ist das Doppelte der Hälfte von 1,5?
  Nach 7 Minuten1+2+3+4+5+6+7+8+9+10+11+12 = 781,5
Und zum Abschluss noch einige Scherzfragen für Sie.

Wie viele Erbsen passen in ein leeres Glas?
Was ist beim Elefanten klein und beim Floh groß?
Wenn die Schwester deines Onkels nicht deine Tante ist, wer ist sie dann?
Wer hat einen Kopf und keine Füße?
Was ist sauber vor und schmutzig nach dem Waschen?

 Eine – dann ist das Glas nicht mehr leer.
Das F – es wird beim Elefanten klein, beim Floh groß geschrieben.
Deine Mutter.
Der Nagel.
Das Wasser

 

Rätsel aus unserem
Sommer-Newsletter 2012

Wollen Sie Ihre Lösungen mit unseren vergleichen? Dann markieren Sie einfach mit dem Cursor die nachfolgenden Zeilen:
Wie alt sind Vater und Sohn?

Ein Mann sagt zu seinem Freund: In 15 Jahren ist mein Sohn so alt wie ich war, als ich 8mal so alt war wie er. Wenn er so alt ist wie ich heute – vorausgesetzt ich lebe dann noch – wird die Summe seines und meines Alters das 31fache seines Alters sein, als ich 8mal so alt war wie er.
Wie alt sind Vater und Sohn?

Der Sohn ist heute 25 Jahre alt, der Vater dementsprechend 60 Jahre alt.
Wolkenkratzer

Ein Fensterputzer putzte im 5. Stock eines Hochhauses die Fenster, als er ausrutschte und hinfiel. Er erlitt nur leichte Prellungen. Wie ist es möglich, wenn er seinen Sicherheitsgurt nicht trug und nichts seinen Fall verlangsamte?

Er putzte von innen die Innenseite der Fenster.
Sätze bauenLange Autofahrten kann man mit etwas Gehirnjogging ein wenig unterhaltsamer gestalten. Auch für Kinder ist diese Übung eine beliebte Möglichkeit, sich spielerisch zu beschäftigen. Man nimmt sich hier beliebige Kennzeichen anderer Autos und bildet aus den Buchstaben einen Satz. Beispiel: WU-FB ergibt den Satz „Wer Urlaub fährt begeistert“ oder „Walter und Fritz bauen.“ oder „Wiese und Feld blühen.“ Einen kleinen Wettbewerb kann man hier dadurch starten, dass die-/derjenige, der zuerst einen Satz nennen kann, einen Punkt erhält.
Was fällt Ihnen zu KO-AZ ein?

 

Rätsel aus unserem
Sommer-Newsletter 2011

Wollen Sie Ihre Lösungen mit unseren vergleichen? Dann markieren Sie einfach mit dem Cursor die nachfolgenden Zeilen:
Anagramme: Welche weiteren Wörter können Sie aus diesen Wörtern noch bilden?BLEIAMPELLADENMAHL LIEB, BEIL, LEIBLAMPE, PALMENADEL, ADELNLAHM, HALM
Verbales Denken:Trainieren Sie Ihre Sprachgewandtheit mit folgenden Übungen: Mauerstein verhält sich zu Haus wie Ast zu:a) Holz
b) Baum
c) Hütte
d) Maus
e) BlumeNass verhält sich zu trocken wie übel zu:a) Gesund
b) Richtig
c) Krankheit
d) Glücklich
e) TrockenHalm verhält sich zu Wiese wie Baum zu:a) Wasser
b) Gebäude
c) Pech
d) Wald
e) SchutzwallHöhepunkt verhält sich zu Beginn wie Gipfel zu:a) Spitze
b) Basis
c) Höhe
d) Schnee
e) BergTemperatur verhält sich zu Grad wie Entfernung zu:a) Meter
b) Weit
c) Zeit
d) Raum
e) Separat
Baum







Gesund
 

Wald
 

Basis
Meter
Rätsel:Zwei Brüder stiegen am jeweils entgegengesetzten Ende eines Zuges aus und gingen zum Fahrkartenschalter, wo sie ihren Vater trafen.
Alle drei begrüßten sich herzlich, kletterten in ein Auto und fuhren nach Hause.
Das Merkwürdige ist, dass sie sich, bevor sie sich auf dem Bahnhof trafen, noch nie vorher gesehen hatten. Wer waren die Männer?
Wie haben sie sich auf dem Bahnhof erkannt?
Was kann man über die Beziehungen in ihrer „Familie“ schlussfolgern?
Die Männer sind Mönche.
Die Brüder wurden in ein Kloster versetzt, das sie noch nie zuvor gesehen hatten.
Der „Vater“ ist der Abt.

 

Rätsel aus unserem
Sommer-Newsletter 2010

Wollen Sie Ihre Lösungen mit unseren vergleichen? Dann markieren Sie einfach mit dem Cursor die nachfolgenden Zeilen:
Rätselhafte Getränke-KarteMindestens zwei Liter Flüssigkeit braucht unser Körper täglich, damit das Gehirn wirklich optimal funktionieren kann. Also: öfter trinken, besser denken!In der folgenden Liste finden Sie bestimmt Ihr Lieblingsgetränk. Aber Vorsicht, es ist eine sehr gefährliche Flüssigkeit dabei!IREB – HILMC – ESEITE – AKOKA – SERAWS – AFEFKE – TRISPISU – WORTINEP – WISSENWEW – AMLINEDO BIER, MILCH, EISTEE, KAKAO, WASSER, KAFFEE, SPIRITUS, PORTWEIN, WEISSWEIN, LIMONADE
Verwirrte Wortfamilien:Bringen Sie in jeder Zeile die Buchstaben in die richtige Reihenfolge. Es sind nur Wörter, die jeweils zusammen mit dem ersten Wort einen Sinn ergeben.Seifen-LANBES; Seifen-PESDERN; Seifen-ROEP; Seifen-MCAHUS; Seifen-SACHEL Seifen-BLASEN, Seifen-SPENDER, Seifen-OPER, Seifen-SCHAUM, Seifen-SCHALE
Wie viel wiegt die Hälfte einer halben Hähnchenhälfte, wenn das ganze Hähnchen 800 Gramm wiegt? 100 Gramm
Ein elektrischer Hochgeschwindigkeitszug fährt mit 90 km/h in südöstlicher Richtung. Der Wind bläst mit 30 km/h westwärts, in welcher Richtung bewegt sich der Dampf der Lokomotive? Elektrische Züge haben keine Dampfwolke.
Finden Sie heraus, welche echten Begriffe hinter den folgenden witzigen Umschreibungen stecken (z.B. trauriger Flüssigkeitsbehälter = Weinglas)Landwirt, der Geflügel aufbewahrtJahreszeitliches RadBewegliches KommunikationsmittelVisueller RegenschutzKörperteil von LesestoffGeblümter Wochentag VogelbauerFrühlingsrolleMobiltelefonBildschirmBuchrückenRosenmontag
Welche logische Reihe steckt in der Zahlenfolge:8 3 1 5 9 0 6 7 4 2 Alphabetische Reihenfolge der Anfangsbuchstaben

 

Rätsel aus unserem
Sommer-Newsletter 2009

Wollen Sie Ihre Lösungen mit unseren vergleichen? Dann markieren Sie einfach mit dem Cursor die nachfolgenden Zeilen:
Beantworten Sie folgende Fragen möglichst intuitiv:Sie nehmen an einem Wettlauf teil. Sie überholen den zweiten – an welcher Position befinden Sie sich jetzt?
Wenn Sie den Letzten überholen, in welcher Position erreichen Sie das Ziel?
Falls Sie geantwortet haben, dass Sie als Erster ankommen, dann ist das falsch, denn Sie haben den zweiten überholt und somit seinen Platz eingenommen – Sie kommen als Zweiter im Ziel an.Vorletzter ist die falsche Antwort. Wie kann man denn den Letzten überholen? Wenn Sie hinter dem Letzten sind, dann ist derjenige nicht der Letzte. Die Antwort ist unmöglich.
Nehmen Sie 1000. Plus 40. Nochmal plus 1000. Plus 30. Nochmal 1000. Plus 20. Plus 1000.Und plus 10. Was ist die Summe? Antwort: 5000 ist falsch.
Das richtige Ergebnis lautet 4100. Rechnen Sie noch mal mit einem Taschenrechner nach.
Der Vater von Monika hat fünf Töchter:
Lele
Lala
Lili
Lolo
Frage: Wie heißt die fünfte Tochter?
Lulu? – Falsch. Monika natürlich. Einfach noch mal die Frage lesen.
Welcher Fall tut gut?Welche Mutter hat keine Kinder?Welche Bank verlangt keine Zinsen?Welche Hölle ist sehr real und nicht unter der Erde? Der GlücksfallDie SchraubenmutterDie ParkbankDie grüne Hölle

 

Rätsel aus unserem
Sommer-Newsletter 2008

Wollen Sie Ihre Lösungen mit unseren vergleichen? Dann markieren Sie einfach mit dem Cursor die nachfolgenden Zeilen:
In jeder der folgenden Buchstabenkombinationen
ist der Name eines Tieres enthalten.
Finden Sie die Tiere heraus. Welches Tier passt nicht zu den anderen?
ISILT – EASH – SHNIECW – ATEKZ
Iltis ist das gesuchte Wort, denn alle anderen
Tiere (Hase, Schwein, Katze) sind Haustiere.
Zahlen-Rätsel: Welche Zahl folgt?
1 – 3 – 6 – 10 – 15 1 – 3 – 6 – 10 – 15?
Antwortmöglichkeiten:
21 – 20 – 22 – 19
21
Die Rechenregel ist in Klammer angegeben:
1 (+2) 3 (+3) 6 (+4) 10 (+5) 15 (+6) 21
Wenn alle Bauern verheiratet sind und einige
Verheiratete Rentner sind, welcher der folgenden
Sätze ist dann wahr?Alle Bauern sind Rentner.
Einige Rentner sind Bauern.
Alle Verheirateten sind Bauern.
Einige Verheiratete sind Bauern.
Einige Verheiratete sind Bauern.
In einer Vortragsreihe sprechen vier RednerInnen über folgende Themen in dieser Reihenfolge:
Amerika, Columbus, Enthaltsamkeit, Genugtuung.Über welches Thema wird der / die fünfte RednerIn sprechen?
Sexualität – Männlichkeit – Seefahrt – Insekten
Korrekt ist die Antwort: Insekten
Auflösung: Zwischen den Anfangsbuchstaben der Themen wird immer ein Buchstabe des Alphabets ausgelassen: Amerika, Columbus, … Nach Genugtuung (H wird ausgelassen) kommt also I, folglich Insekten.
Was gehört einem Menschen, das die anderen
viel öfter verwenden als er selbst?
Der Name.
Ein Lord bittet seine Gärtnerin im Park umgehend 5 neue Baumreihen zu jeweils 4 Bäumen mit seinen Lieblingsbäumen zu pflanzen. Als die Gärtnerin jedoch beim Lieferanten der Bäume 20 Bäume kaufen möchte sind gerade nur 10 Bäume zu bekommen.
Nach einigem Überlegen kauft die Gärtnerin die 10 Bäume und pflanzt damit 5 Baumreihen zu je 4 Bäumen. Wie hat sie das geschafft?
Die Bäume werden an den Knickpunkten eines 5-Zack-Sternes aufgestellt, sodass jeder Baum für 2 Baumreihen Verwendung findet.
Welches Wort passt in die Mitte?

MEHL SPEISE EIS
JUGEND ? MÖBEL
DIPLOMATEN ? STRASSE
KONZERT ? SCHRAUBE
HAUS ? ARZT
GRUND ? BLÜMCHEN
INDIANER ? TISCH
ERSATZ ? ERFOLG
TITEL ? SCHIRM
MEDIZIN ? SPIEL
STILPASSVIOLINETIERMAUERSPIELTEILBILDBALL

 

Rätsel aus unserem
Sommer-Newsletter 2007

Wollen Sie Ihre Lösungen mit unseren vergleichen? Dann markieren Sie einfach mit dem Cursor die nachfolgenden Zeilen:
Kann ein Mensch, der nördlich der Donau lebt, südlich der Donau begraben sein? Nein, denn er lebt ja noch.
Ein Arzt gibt Ihnen 3 Tabletten und sagt, Sie sollen alle halben Stunde eine nehmen, wie lange reichen die Tabletten aus? 1 Stunde: Sie nehmen um 10:00 Uhr, um 10:30 Uhr und um 11:00 Uhr je eine Tablette.
Teilen Sie 30 durch 1/2 und zählen Sie 10 dazu. Wie viel ergibt das? 70 (30 : 0,5 + 10)
Wie viele Tiere jeder Art nahm Moses mit auf die Arche? Keines. Noah baute die Arche.
Zeichnen Sie ein Quadrat mit 3 Strichen. Sie zeichnen ein Quadrat und daneben 3 Striche.
In einem quadratischen Teich schwimmen zwei Enten. An jeder Ecke des Teiches ist ein Baum gepflanzt. Nun soll der Teich doppelt so groß werden, da zwei Enten mehr dazu kommen. Der Teich soll allerdings quadratisch bleiben. Wie kann das geschehen, ohne dass die Bäume unversetzt werden müssen? Der Teich kann ums Doppelte vergrößert werden, wenn aus dem Quadrat ein Rhombus wird und die Bäume jetzt statt an den Ecken jeweils in der Mitte der Seitenlängen des Teiches liegen.
Welches Tier hat die Sintflut überlebt, obwohl es nicht in der Arche war? Alle Meerestiere
Was ist an dem Wort R E L I E F P F E I L E R so besonders? Es ist von vorn als auch von hinten lesbar! So wie OTTO oder ANNA
Sie sehen vor sich 9 absolut identisch aussehende Kugeln, die bis auf eine dasselbe Gewicht haben. Diese eine Kugel ist schwerer als die anderen.
Wie können Sie diese Kugel mit einer Apotheken-Waage eruieren, die sie NUR 2 mal verwenden dürfen.
Sie legen je 3 Kugeln auf jede Waagschale. 3 Kugeln bleiben auf dem Tisch liegen. Hat die Waage einen deutlichen Ausschlag, dann ist die schwerere Kugel in dieser Waagschale, ansonsten liegt sie auf dem Tisch. Nun nehmen Sie diese Kugeln und legen je 1 in jede Waagschale und 1 liegt vor Ihnen auf dem Tisch. Voila!
Dreimal um die Ecke gedacht:Was ist ein Massenverkehrsmittel für übernatürliche Wesen?Was steht immer zwischen Bruder und Schwester?Heißt es: „6 und 7 ist 12“ oder „6 und 7 sind 12“? Das Massenverkehrsmittel für übernatürliche Wesen ist die „Geisterbahn“.Zwischen Bruder und Schwester steht immer das Wörtchen „und“Es heißt “ 6 und 7 ist 13″.
Ein Pilot hat einen Bruder, der in Australien lebt. Aber dieser hat keinen Bruder. Welche verwandtschaftliche Beziehung besteht zwischen ihnen? „Der“ Pilot ist eine Frau – also sind die beiden Geschwister.