Schnupperseminar - Was die Mimik verrät mit aktuellem Fokus auf "Unmasking the Face"

Schnuppern Sie in die Welt von Lie to me. Lernen Sie den Code der Mimik kennen.

Erfahren Sie, ob das Zucken im Gesicht Ihres Gesprächspartners eine emotionale Bedeutung hat. Und was das mit Ihnen zu tun hat.

Aktueller Fokus auf “Unmasking the Face”
Die Maske ist zu unserer ständigen Begleiterin geworden – ob wir sie mögen oder nicht, sie ist in vielen Gesprächen mit dabei.
Und sie hat Auswirkungen auf unsere Kommunikation: wir hören schlechter, wir erkennen Personen nicht auf den ersten Blick und erkennen auch weniger gut, was sich in ihren Gesichtern zeigt.

In 90 Minuten schauen wir uns gemeinsam an:

  • Wie wir Emotionen trotz und mit Maske erkennen können.
  • Der erste Eindruck zählt: Wirkung transportieren mit Maske
  • Schau mir in die Augen – welche Rolle spielt der Blickkontakt beim Kommunizieren mit Maske?
  • Was ist beim Sprechen mit Maske besonders zu beachten?
  • Wie können Sie Ihre Augenbrauen fürs Kommunizieren nutzen?

Ein Praxistest zeigt Ihnen, wie gut Sie bereits die Mimik und Mikroexpressionen erkennen und deuten können.

Mikroexpressionen sind sehr schnelle (40-500 ms), nicht steuerbare mimische Bewegungen.

Dauer

90  Minuten

Inhalte

  • Stand der Mimikforschung
  • Was die Mimik uns verrät
  • Selbsttest: Gefühle erkennen
  • Mikroexpressionen erkennen
  • Erkennungsmerkmale ausgewählter Emotionen

Termine

ONLINE am Montag 13. September 2021 um 17:00 Uhr

ONLINE am Montag 15. November 2021 um 17:00 Uhr

Ort

ONLINE – via Zoom

Investition

kostenloses Schnupper-Seminar

Das Basis-Seminar - Die Sprache der Mimik

Im Mimikresonanz-Basic-Training “Die Sprache der Mimik” lernen Sie die sieben rein mimischen Primäremotionen präzise bei Ihren
Gesprächspartnern und Gesprächspartnerinnen zu erkennen und Sie entwickeln die Fähigkeit Mikroexpressionen zu sehen und zu deuten.

 Mikroexpressionen sind sehr schnelle (40-500 ms), nicht steuerbare mimische Bewegungen. Neben dem treffsicheren Erkennen und Deuten der Mimik trainieren Sie auch, wie Sie mit diesen Signalen umgehen und sie für Ihren Gesprächserfolg nutzen.

Alle Trainings-Themen auch als Blended Learning Konzepte und als Live-Online Trainings durchführbar.

Online-Training

Das im Preis inkludierte Online-Training ermöglicht Ihnen ein freies und zeitlich flexibles Trainieren im Erkennen und Deuten von Mikroexpressionen. Schon eine Stunde Training reicht aus, um Ihre Fähigkeit Mikroexpressionen zu erkennen, spürbar und messbar zu steigern.

Dauer

2 Tage

Inhalte

  • Stand der Mimikforschung
  • Was uns die Mimik verrät und was nicht
  • Pre- und Post-Test: Gefühle erkennen
  • Erkennungsmerkmale der rein mimischen Primäremotionen (PFEs)
  • Mikroexpressionen erkennen
  • Menschliches Verhalten tiefgreifend verstehen: der Motivkompass®
  • Mimische Signale nutzen, um die Resonanz zum Gesprächspartner zu stärken

Termine

02. & 03. September 2021 von 09:00 bis 17:00 Uhr

26. & 27. Jänner 2022 von 09:00 bis 17:00 Uhr

Ort

ONLINE – via Zoom

oder falls möglich als Präsenzseminar in 1120 Wien, Münchenstraße 14/11

Investition

2-Tagesseminar um € 599,00 inkl. MwSt. Pausenverpflegung, Mittagessen, umfangreiche Seminarunterlagen und ein E-Book sind inkludiert. Die vertiefenden Online-Trainings sind bereits im Seminarpreis enthalten.

Das Professional-Seminar - Subtile Mimik und Körpersprache

Ziel des 2-tägigen Mimikresonanz-Professional-Trainings ist es, auch kleinste mimische Signale (subtile Expressionen) zu erkennen und
richtig zu deuten. Die subtilen Expressionen können langsamer, aber auch genauso schnell sein wie Mikroexpressionen. Der Vorteil ist, dass sie auch bei schwächerer Gefühlsintensität auftreten.

In diesem Training verfeinern Sie Ihre Fähigkeit die Mimik richtig zu deuten. Sie erweitern auch Ihre Wahrnehmung auf den Bereich der emotionalen Signale in Stimme und Körpersprache.

Darüber hinaus trainieren Sie vertiefend und erweiternd den angemessenen und zielführenden Umgang mit mimischen Signalen.

Ein Schwerpunkt ist auch das bewusste Darstellen der sieben Basisemotionen in der eigenen Mimik. Die höhere Beweglichkeit der Gesichtsmuskeln fördert die intuitive Empathie.

Alle Trainings-Themen auch als Blended Learning Konzepte und als Live-Online Trainings durchführbar.

Online-Training

Das im Preis inkludierte Online-Training ermöglicht Ihnen ein freies und zeitlich flexibles Trainieren im Erkennen und Deuten von Mikroexpressionen. Schon eine Stunde Training reicht aus, um Ihre Fähigkeit Mikroexpressionen zu erkennen, spürbar und messbar zu steigern.

Nach erfolgreich bestandener Prüfung können Sie das Mimikresonanz®-Qualitätssiegel nutzen.

Dauer

2 Tage

Voraussetzung

Das Basis-Seminar – die Sprache der Mimik

Inhalte

  • Subtile Expressionen erkennen
  • Empathie-„Muskeltraining“
  • Unterkategorien der rein mimischen Primäremotionen (PFEs)
  • Angemessener und zielführender Umgang mit mimischen Signalen
  • Emotionen in Stimme & Körpersprache
  • Zusammenspiel von Mimik und Körpersprache
  • Körpersprache: Embleme, Adaptoren, Illustratoren
  • Prozessorientiertes Nutzen von emotionalen Signalen
  • Die Mimik als Feedback-Instrument nutzen, um die Gesprächsführung situativ und zielführend anzupassen

Termine

13. & 14. Dezember 2021 von 09:00 – 17:00 Uhr

22. & 23.  Juni 2022  von 09:00 – 17:00 Uhr

Ort

1120 Wien, Münchenstraße 16/11

Investition

2-Tagesseminar um € 599,00 inkl. MwSt. Pausenverpflegung, Mittagessen und umfangreiche Seminarunterlagen sind inkludiert. Das ergänzende Online-Training ist bereits im Seminarpreis enthalten.

Das Expert-Seminar - Mischemotionen und soziale Interaktion

Die moderne Körpersprache-Forschung hat weit mehr als nur sieben Primäremotionen identifiziert. 

Sie erweitern in diesem Training Ihre Beobachtungsfähigkeit auf die multimodal-dynamischen Signale weiterer Emotionen: Scham, Schuld, Liebe, Interesse und Stolz. Ebenso lernen Sie, wie es die Mimik beeinflusst, wenn sich unterschiedliche Emotionen mischen (Blended Emotions). 

Sie lernen neben den nonverbalen Kern-Bewegungen der grundlegenden Emotionen weitere Emotionskategorien kennen – wie zum Beispiel die selbsttranszendenten Emotionen Ehrfurcht und Berührtsein. 

Ebenso lernen Sie, wie Sie Gestik bei Ihrem Gegenüber entschlüsseln. Sie trainieren das präzise Erkennen interpersonellen Bewegungsverhaltens: Blickverhalten, Distanz, Raumverhalten, Berührungen. Ob es darum geht, einzuschätzen, wer in einer Gruppe „die Hosen anhat“, Nähe und Vertrautheit zu bestimmen oder echtes Interesse beim Flirten verlässlich zu erkennen, das Mimikresonanz-Expert-Training liefert Ihnen dafür die nonverbalen Signale und Codes sozialer Interaktion – stets unter Berücksichtigung aktueller wissenschaftlicher Studien.

Dauer

2 Tage

Voraussetzung

Basis-Seminar und Professional-Seminar

Inhalte

  • Das Mimikresonanz-Emotionsmodell: die zwölf Primäremotionen
  • Wenn Emotionen aufeinandertreffen: Mischemotionen erkennen und verstehen: Wehmut, Schadenfreude, Gier, Neid, Eifersucht, Mitleid, Trotz
  • Die multimodalen Primäremotionen: Scham, Schuld, Interesse, Liebe und Stolz
  • Die Emotionen der Transformation: Berührtsein und Ehrfurcht
  • Gefährliches Mienenspiel!? – wie Sie bevorstehende Angriffe erkennen
  • Emotionen als Bedürfniserfüllungsgehilfen: das Emotions-Generatoren-Modell
  • Emotionen als Kraftquelle nutzen: Emotionsmanagement mit dem Mesource-Meeting
  • Interpersonelles Bewegungsverhalten entschlüsseln und verstehen – Blickverhalten, Distanz, Raumverhalten, Berührungen
  • Die Mimikresonanz-Interaktionsanalyse – wie stabil ist die Beziehung zum Gegenüber? Was können wir tun?
  • Gesten entschlüsseln und verstehen

Termine

20. und 21. Jänner 2022

Ort

1120 Wien, Münchenstraße 16/11

Investition

2-Tagesseminar um € 599,00 inkl. MwSt. Pausenverpflegung, Mittagessen und umfangreiche Seminarunterlagen sind inkludiert. 

Das Profiling-Seminar - Die Grundtypen der Persönlichkeit

Das Wissen über die verschiedenen Grundausprägungen der Persönlichkeit und eine richtige Einschätzung des Gegenübers kann uns helfen, schneller eine gute Atmosphäre zu schaffen und im Gespräch zielgerichtet vorzugehen.

Dem Coach erleichtert es zum Beispiel den Blick für blinde Flecken und mögliche Themen des Klienten.

Der Vertriebsmitarbeiter erkennt im Kundengespräch Wünsche und Motive seines Gegenübers und kann das Produkt dementsprechend präsentieren.

Die Führungskraft unterstützt es dabei, typgerecht, also der Persönlichkeit entsprechend, zu führen und so das Potential der Mitarbeiter optimal zu fördern.

Dauer

2 Tage

Voraussetzung

Basis-Seminar und Professional-Seminar

Inhalte

  • Die doppelte Filterfunktion von Persönlichkeit und Kultur
  • Soziale Darstellungsregeln (Facial Display Rules)
  • Die vier Grundtypen der Persönlichkeit
  • Wie Mimik Persönlichkeit offenbart
  • Was die Sprachstruktur über die Persönlichkeit verrät
  • Überzeugende Sprachmuster
  • Typgerecht präsentieren

Termine

Termin auf Anfrage

Ort

1120 Wien, Münchenstraße 16/11

Investition

2-Tagesseminar um € 599,00 inkl. MwSt. Pausenverpflegung, Mittagessen und umfangreiche Seminarunterlagen sind inkludiert. 

Die Train the Trainer Ausbildung - Werden Sie Mimikresonanz-TrainerIn

Im Mimikresonanz-TtP-Basistraining tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der stillen Sprache der Mimik und des Körpers. Sie lernen, wie Sie die Signale der sieben rein mimischen Primäremotionen bei Ihrem Gegenüber erkennen, richtig interpretieren, um dann anschließend angemessen auf den Emotionsausdruck zu reagieren. Kurz gesagt: Sie meistern Ihre Fähigkeit zur Mimikresonanz. Mit einer geschärften Wahrnehmung beugen Sie wirkungsvoll möglichen „zwischenmenschlichen Erkältungen“ in Form von Konflikten, unausgesprochenen Einwänden oder inneren Kündigungen vor. Mit dem von Dirk W. Eilert entwickelten Motivkompass® erhalten Sie in diesem Training – wie es der Name schon sagt – einen an der aktuellen Gehirn- und Verhaltensforschung orientierten Kompass, der Sie strukturiert und präzise durch die innere emotionale Landkarte Ihres Gegenübers führt. So sorgen Sie dafür, dass sich Ihre Gesprächspartner zu jeder Zeit abgeholt und gesehen fühlen.

Darüber hinaus ist es das Ziel des Mimikresonanz-TtP-Basistrainings, professionelles Expertenwissen und -fähigkeiten im Bereich der Mimikresonanz aufzubauen, so dass Sie eigenständige Mimikresonanz-Trainings und/oder -Beratungen durchführen können. Das Mimikresonanz-TtP-Basistraining beinhaltet sowohl das Mimikresonanz-Basic- als auch das Mimikresonanz-Professional-Training. Diese müssen also vorher nicht absolviert werden.

Nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung (schriftlich und praktisch) können Sie auf Wunsch einen Mimikresonanz-Lizenzvertrag abschließen, der es Ihnen ermöglicht umfangreiches Schulungsmaterial für die Durchführung eigener Mimikresonanz-Trainings (Mimikresonanz-Basic und -Professional) zu nutzen. Dafür erhalten Sie ein fertiges 4-tägiges-Baustein-Seminarkonzept mit über 300 professionellen Powerpoint-Folien, Foto- und Videomaterial, Handout, Ablaufplan und Übungsbeschreibungen. Dies können Sie individuell zusammenstellen, um es in Ihr bestehendes Trainingsangebot zu integrieren.

Die erfolgreiche Absolvierung des Mimikresonanz-TtP-Basistrainings erlaubt es Ihnen, den Titel Mimikresonanz®-Trainer:in (Lizenzvertrag notwendig) bzw. Mimikresonanz®-Berater:in zu führen. Ergänzend kann Ihnen das Zertifikat Mimikresonanz®-Coach verliehen werden.

Der Mimikresonanz®-BDA-Faktor für Ihren Lern- und Umsetzungserfolg

Das kennen Sie bestimmt: Sie besuchen ein Seminar, sind begeistert und dann kommt der Alltag dazwischen: Sie setzen nur einen Bruchteil Ihrer Ideen aus dem Seminar um – nur einen Funken dessen, was Sie sich vorgenommen haben. Genau aus diesem Grund setzen wir im Mimikresonanz-TtP-Basistraining auf einen Blended Learning-Ansatz – einer Kombination aus Onlinetraining und Präsenzseminar.

Einer der Punkte, die das Training besonders nachhaltig macht, ist, dass wir darüber hinaus neben gehirngerechten Lernmethoden und Präsentationstechniken den BDA-Faktor nutzen.

BDA steht für Before (vor dem Seminar), During (während des Seminars), After (nach dem Seminar).

Das bedeutet für Sie: Ein interaktives Online-Training bereitet Sie nicht nur optimal auf das Training vor, sondern begleitet Sie ebenso während des kompletten Trainings, das aus zwei Blöcken à 4 Tagen besteht, und gibt Ihnen auch nach Abschluss der Ausbildung weitere Impulse zur Umsetzung der Inhalte. Zwischen den Trainingsblöcken erhalten Sie zusätzliche Übungen zur Mimikcodierung, mit denen Sie das Gelernte vertiefen und erweitern. Über eine speziell für Ihre Ausbildungsgruppe eingerichtete Online-Kommunikationsplattform können Sie sich darüber hinaus mit Ihren Kolleginnen und Kollegen zu den Inhalten austauschen. So verinnerlichen Sie die Inhalte auf einer sehr tiefen emotionalen und neuronalen Ebene.

Dauer

2 mal 4 Tage

Empfehlung als Basis:

Präsentationserfahrung in der Erwachsenenbildung

Inhalte

  • Aktueller Stand der Mimikforschung
  • Was uns die Mimik verrät und was nicht
  • Was sind (Primär-)Emotionen? Was sind universale Auslöser?
  • Erkennungsmerkmale der rein mimischen Primäremotionen (PFEs)
  • Unterkategorien der rein mimischen Primäremotionen (PFEs)
  • Mikroexpressionen und subtile Expressionen erkennen
  • Die Intuition schärfen: Empathie-“Muskeltraining”
  • Menschliches Verhalten tiefgreifend verstehen: der Motivkompass®
  • Das Periodensystem der Körpersprache: das Wholeception® Objective Coding System (WOCS)
  • Die wichtigsten Signaleinheiten (SUs) der Mimik
  • Emotionen in Körpersprache und Stimme
  • Zusammenspiel von Mimik und Körpersprache
  • Gestik entschlüsseln: Illustratoren, Embleme, Adaptoren
  • Resonanztraining: Prozessorientiertes Nutzen von emotionalen Signalen
  • Kommunikationsmuster reflektieren: Das ANSWER-Modell
  • Die Mimik als Feedback-Instrument nutzen, um die Gesprächsführung situativ und zielführend anzupassen
  • Exkurs: Lügen erkennen

Termine

Teil 1: 17 bis 20. November 2021 (MI bis SA)

Teil 2: 12 bis 15. Jänner 2022 (MI bis SA)

Ort

1120 Wien, Münchenstraße 16/11

Investition

€ 4.190,00 inkl. MwSt. Inklusive Pausenverpflegung, umfangreiche Seminarunterlagen und das Buch zu Mimikresonanz.
Die ergänzenden Online-Trainings auf der Mikroexpressions-Plattform sind bereits im Seminarpreis enthalten. 

Bonus

Diese Ausbildung können Sie nach Abschluss kostenfrei wiederholen und so Ihr Wissen und Ihre Kenntnisse festigen und vertiefen (regelmäßige Updates mit wissenschaftlichen Studien rund um das Thema Nonverbale Kommunikation). Sie können diese in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Frankreich wiederholen.