Konfliktfalle E-Mail – Erfolgsbericht aus dem Büroalltag

Ein herzliches Hallo,

gestern hat uns eine Kundin einen sehr erfreulichen Erfolgsbericht zu unserem Buch gegeben. Sie arbeitet in einem sehr sach- und männerdominierten Bereich in hoher Position. Ein Thema, das sie seit längerem beschäftigt ist, dass Antworten auf ihre E-Mails oft lange dauern. Beim Durchblättern unseres Buches Konfliktfalle E-Mail ist ihr dieser Tipp gleich aufgefallen, den sie auch ausprobierte:

“Achten Sie auf die Wirkung des letzten Wortes im Satz.”

Sie hat daraufhin ihren bisherigen Abschluss-Satz leicht verändert und formuliert ihn nun so: “Ich sage schon im Voraus für das rasche Beantworten herzlich Danke.” Und was ist das Ergebnis? Sie erhält deutlich rascher und vollständigere Antworten von Ihren Kollegen und Kolleginnen. Sie ist selbst ganz begeistert von dieser kleinen Veränderung mit so großer Wirkung.

“Schreiben ist leicht. Man muss nur die falschen Wörter weglassen.”
(Mark Twain)

Auch in den unterschiedlichen Medien gibt es großes Interesse an den Inhalten unseres Buches Konfliktfalle E-Mail.

Wir freuen uns Ihnen einige Hör- und Leseproben zu präsentieren. Lesen Sie mehr dazu in unserem Presse-Corner.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email
Menü schließen

Newsletteranmeldung

Schön, dass Sie sich für unseren Blog / unseren Newsletter anmelden. 

Sie erhalten einige Male pro Jahr Wissenswertes rund um das Kommunizieren mit Menschen. – im Beruf und im Privatleben..